Notrufnummern
Feuerwehr 122
 
Polizei 133
 
Rettung 144
 
Europa-Notruf 112
 
Bergrettung 140
 
Vergiftungsnotruf
01/406 43 43
Information

Kontakt/Impressum

Freiwillige
 Feuerwehr
Friedberg

Grazerstraße 355
8240 Friedberg

kdo.008@bfvhb.steiermark.at 

Home

Erfolgreich beim Funkleistungsbewerb in Silber und Gold!

Die Landesfeuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring war am 03. März 2018 Austragungsort der Bewerbe rund um das Funkleistungsabzeichen in Silber und Gold. Unter den 259 Teilnehmern waren auch vier Funker der FF Friedberg vertreten.

OFM Tizian Haider, OFM Christoph Grill und FM Josef Riebenbauer stellten sich erfolgreich der Herausforderung rund um das Funkleistungsabzeichen in Silber. Dabei galt es sechs Stationen zu bewältigen: Führung des Einsatztagesbuchs, Verfassen und Absetzen einer Feuerwehr-Presseinformation, Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen an mehrere Funkstellen, Erstellung einer Lageskizze, Zeichnerische Darstellung von taktischen Zeichen, Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät.

LMdV Elisabeth Riebenbauer trat zum Bewerb rund um das Funkleistungsabzeichen in Gold an und konnte dieses ebenfalls erfolgreich erringen. Hier waren folgende Stationen zu bewältigen: Lageführung anhand von Lagezetteln, Alarmierungsplan, Aufbau einer Einsatzleitung, Funkeinweisung anhand von Brandschutzplänen, Stabsdienst allgemein – Kommunikationsstruktur, Umgang mit Gefahrgut.

In diesem Zuge möchte die FF Friedberg ihren Kameraden nochmals zum Erwerb der Leistungsabzeichen gratulieren.



Text: LMd.V. Ehgartner
Fotos: FF Friedberg

 

 
Veranstaltungen
25. ÖSTERR.
RAD-
MEISTERSCHAFTEN
DER FEUERWEHREN
Samstag
19. August 2017
Weiterlesen...
 
Das
Steinbruchfest
18.-19. August 2018 
Weiterlesen...
 
Übungstermine
Diens(t)tag: 19Uhr Rüsthaus 
Weiterlesen...