Notrufnummern
Feuerwehr 122
 
Polizei 133
 
Rettung 144
 
Europa-Notruf 112
 
Bergrettung 140
 
Vergiftungsnotruf
01/406 43 43
Information

Kontakt/Impressum

Freiwillige Feuerwehr Friedberg

Freiwillige
 Feuerwehr
Friedberg

Grazerstraße 355
8240 Friedberg

kdo.008@bfvhb.steiermark.at 

Home / Berichte

Berichte

Unser Karl wurde 65!

abi 65erMan ist geneigt den alten Spruch zu sagen, kaum zu glauben aber wahr......,  aber es stimmt, unser Ehren-ABI Mathä Karl ist 65. Und diese Zahl musste natürlich gefeiert werden. Im Kreise seiner langjährigen Mitstreiter während seiner Zeit als Kommandant unserer Wehr, ließen wir die alten Zeiten Revue passieren. Vor allem die Geschichten von unserem Ehren-HBI Sepp Prem sorgten immer wieder für große Lacher. Natürlich ließ es sich Karl nicht nehmen und stimmte ein paar Lieder an. Es war ein wunderbarer Abend der uns allen lange in Erinnerung bleiben wird. Wir wünschen unserem Karl noch lange und vor allem gesunde Jahre im Kreise seiner Familien und natürlich unserer Feuerwehr.



Text: HBM Ehgartner
Fotos: FF Friedberg (Max)
 

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold erfolgreich bestanden!

josef riebenbauerTolle Leistung von Josef Riebenbauer am 05.11.2016 beim 4. Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold an der Landes- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring. Josef stellte sich als einziger Teilnehmer des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg der Herausforderung und meisterte sie sogar ohne Punkteabzug!

Die Leistungsprüfung besteht aus mehreren Teilbereichen zu den Themen Brandeinsatz und technischer Einsatz sowie verschiedene Erste Hilfe Aufgaben und diverse Planspiele. Abgerundet wird das Ganze durch eine theoretische Prüfung aus einem Fragenkatalog von 40 Fragen und einem Planspiel.

Dieses Leistungsabzeichen wird auch „Feuerwehrmatura der Feuerwehrjugend" genannt. Die Abnahme erfolgt an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring.

Ein umfangreiches Feuerwehrfachwissen und Allgemeinwissen sind die wesentlichen Voraussetzungen, um das goldene Leistungsabzeichen überhaupt erwerben zu können. Das setzt im Vorfeld eine hohe Lernbereitschaft und Selbstdisziplin voraus. Dieses Leistungsabzeichen kann erst seit vier Jahren erworben werden. Mit sieben erworbenen Abzeichen steht die Feuerwehr Friedberg damit an der Spitze des Bereiches Hartberg.

Die Freiwillige Feuerwehr Friedberg ist sehr stolz auf ihren "Goldenen Josef" und gratuliert recht herzlich!



Text: OBI Markus Schützenhöfer
Fotos: F.F. Friedberg

Seitenanfang Home Jugend

 

 

Erfolgreiche Teilnahme bei den Österr. Radmeisterschaften der Feuerwehren 2016!

IMG 0548Am 20. August fanden in St. Johann in Tirol die Staatsmeisterschaften im Feuerwehrradfahren statt. Um 14:00 Uhr erfolgte der Startschuss. Die Stecke hatte eine Distanz von 76km und 380 Höhenmeter.

Unter den 136 Startern fand man auch HFM Neumüller Franz, OFM Hofer Martin, OFM Prenner Lorenz und OFM Michäler Martin aus unserer Wehr. Martin Hofer erreichte in seiner Altersklasse den 26.Rang und Franz Neumüller in seiner Altersklasse den 6. Rang. In der Wertungsklasse Jugend konnten Lorenz Prenner den Vizestaatsmeistertitel und Martin Michäler den Staatsmeistertitel holen! Wir gratulieren zu diesem Erfolg. Ebenfalls gratulieren wir den Fahrern der Freiw. Feuerwehr Sparberegg zu dem Sieg in der Gruppenwertung!

Weiters möchten wir darauf hinweisen, dass im Jahr 2017 die Staatsmeisterschaften im Feuerwehrradfahren in Friedberg stattfinden werden. Wir sind gespannt ob die Gruppe aus Sparberegg bei uns auch so erfolgreich sein wird.  Alle Interessierten sind dazu schon heute recht herzlich eingeladen!

 


 Home Berichte

 

Steinbruchfest 2016!

steinbruchfestAm 20. und 21. August 2016 fand wieder unser "legendäres" Steinbruchfest statt. Aufgrund der Wetterprognose mussten wir ausnahmsweise in die Festhalle Friedberg ausweichen.  Den Besucherinnen und Besuchern unseres Festes war das aber egal. Vielen Dank dafür! 

Für eine super Stimmung sorgten in bewährter Weise die Tränktörl Musikanten (http://www.traenktoerl-musikanten.at/).

 
Am Sonntag begann unser Frühschoppen mit dem Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Mag. Christoph Grabner. Anschließend sorgten die Zöbener Blechbradler für die Unterhaltung der Gäste. Hervorzuheben sind eindeutig unsere nunmehr schon (fast) Stammgäste aus Raxendorf (http://kj.raxendorf.net/). Die wissen eindeutig wie man Feste feiert. Als Geschenk bekamen sie diesmal offiziell einen Steinbruchfestwegweiser aus Holz mit Widmung von unserem BM Ferdinand (Ferdl) Michäler.

DANKE nochmal an alle Sponsoren und Besucher. Wir freuen uns schon jetzt auf 2017 mit der Feuerwehr-Radstaatsmeisterschaft.



Text: HBM Ehgartner Harald
Fotos: FF Friedberg (OBI Markus Schützenhöfer)
 

 Unsere Lisi hat geheiratet!

hochzeit lisiAm 30. Juli 2016 war für unsere Feuerwehrkameradin Elisabeth (Lisi) Ehgartner ein großer Tag. Sie heiratete ihren langjährigen Freund René Riebenbauer.

Eine große Anzahl unserer Kameraden bildete nach der kirchlichen Hochzeit ein Spalier und gratulierte dem Brautpaar recht herzlich. Nach der Agape war es Zeit, die Braut nach altem Brauchtum zu stehlen. Bei der nachfolgenden Brautentführung in das Gasthaus "Zum grünen Baum" war die Stimmung mehr als ausgezeichnet und wird der Braut und allen Anwesenden noch lange in Erinnerung bleiben.

Die Freiwillige Feuerwehr Friedberg wünscht dem Brautpaar auch auf diesem Wege alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft.



Text: OBI Markus Schützenhöfer
Fotos: FF Friedberg
 

Wehrversammlung 2016!

wehrvers16Am 11. März 2016 fand die Wehrversammlung der F.F. Friedberg im Rüsthaus statt. HBI DI Michael Krammer durfte neben zahlreichen Wehrkameraden die Ehrengäste OBR Johann Hönigschnabl, ABI Eduard Peinthor, Bürgermeister Wolfgang Zingl, Vizebürgermeister Ing. Leo Riebenbauer, Finanzreferent Ing. Günter Glatz, Polizeiinspektionskommandant Kl Harald Ehgartner sowie den Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes Patrick Kirschenhofer begrüßen.
 
Der ausführliche Jahresbericht des Wehrkommandanten und der Funktionäre machte deutlich, dass wir auf ein sehr einsatzreiches und aktives Jahr 2015 zurückblicken können. Die 103 Mitglieder der F.F. Friedberg wurden im Berichtsjahr zu 67 Einsätzen gerufen. Mit den Übungen und sonstigen Tätigkeiten (Jugend, Verwaltung, Aus- und Weiterbildung, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, Aufbringung finanzieller Mittel, ...) wurden somit unglaubliche 10.331 Stunden zum Wohle der Allgemeinheit erbracht!
 
JFM Josef Riebenbauer gelobte, seine freiwillig übernommenen Pflichten als Feuerwehrmitglied pünktlich und gewissenhaft zu erfüllen und steht ab sofort als Feuerwehrmann im aktiven Dienst. Weiters wurden FM Christoph Grill, FM Michäler Martin, FM Roman Voronyy, FM Osterbauer Daniel, FM Prenner Lorenz, FM Martin Neumüller, FM Stefan Hofer und FM Herbert Riegler zum Oberfeuerwehrmann (OFM) sowie OFM Peter Jahrmann zum Hauptfeuerwehrmann (HFM) befördert.
 
Bei den abschließenden Grußworten wurde der vielfältige Arbeitseinsatz der F.F. Friedberg geschätzt und den Mitgliedern für ihr Engagement gedankt.
Sehr erfreulich endete die Wehrversammlung mit einem Blick auf die zahlreich anwesenden Mitglieder der Feuerwehrjugend, welche sicherstellen dass sich die Freiwillige Feuerwehr Friedberg auf dem richtigen Weg in eine gute Zukunft befindet!

 
Text: LMdV Elisabeth Ehgartner
Fotos: F.F.Friedberg
 

Neue Mittelschule besuchte unsere Feuerwehr!

nmsAm 29.02.2016 besuchte die zweite Klasse der NMS Friedberg unter der Leitung von Frau Prof. Schützenhöfer Tanja, BEd, MA unsere Feuerwehr.  Gestaltet wurde das Besuchsprogramm von HBM Ehgartner Harald, wobei glücklicherweise gleich 3 Feuerwehrmitglieder in diese Klasse gehen. Daher halfen auch JFM Johanna Ehgartner, JFM Lukas Hofer und JFM Alexander Fellinger tatkräftig mit.  JFM Johanna Ehgartner hatte eine Station, wo die Mitschüler / innen eifrig Knoten üben konnten.  Bei der zweiten Station galt es, mittels Steckleiternsatz und der Korbtrage eine Menschenrettung durchzuführen. Hier halfen JFM Lukas Hofer und JFM Alexander Fellinger als "Ausbildner" mit.  Alle Jugendlichen waren voll bei der Sache und konnten so wieder gestärkt in den Unterricht gehen. 


Text: HBM Ehgartner
Fotos: FF Friedberg
 
Veranstaltungen
25. ÖSTERR.
RAD-
MEISTERSCHAFTEN
DER FEUERWEHREN
Samstag
19. August 2017
Weiterlesen...
 
Steinbruchfest
19.-20. August 2017 
Weiterlesen...
 
Übungstermine
Diens(t)tag: 19Uhr Rüsthaus 
Weiterlesen...